Öffentliche Freigaben

Im Urlaub knüpfen die Kleinen für die 10 Tage am Strand schnell "beste Freundschaften" – da möchte man oft ein einzelnes Foto von den beiden Spielkameraden an die andere Familie weitergeben, ohne direkt einen vollen Zugriff auf die ganze Timeline zu gewähren. Oder man möchte ein einzelnes Video vom letzten Kindergartenfest an die anderen Eltern weiterreichen.

Beides ist jetzt einfach und schnell möglich, indem du einen öffentlichen Link für ein einzelnes Bild oder Video erstellst. Ein freigegebene Datei bekommt eine eigene Webadresse, die für 14 Tage erreichbar ist. Kommentare und Likes sind in dieser Ansicht nicht verfügbar.

Freigegebene Bilder kann man das in der Original-Größe herunterladen.

Um einen öffentlichen Link für ein Bild oder Video zu erstellen, klickst du auf "Bearbeiten". Dort erstellst du dir im neuen Abschnitt "Öffentliche Freigaben" den individuellen Freigabelink, den du weitergeben kannst.

Eine Freigabe endet automatisch nach 14 Tagen.

Natürlich kannst du eine Freigabe auch schon vor Ablauf der 14 Tage wieder zurückziehen. Öffentliche Dateien sind für jeden sichtbar, der in Besitz des Freigabelinks ist. Daher solltest du bei der Weitergabe auf eine sichere Kommunikation achten und die Links nur in einer verschlüsselten Mail verschicken oder auch einfach handschriftlich auf einem Stück Papier weitergeben.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe mir einfach: sebastian@timeline.pics.

~ Sebastian